FACEBOOK

test

  • 1
    Speisekarte 1
  • 2
    Seite 2

Liebe Gäste,

 

ab Freitag, den 15. Mai 2020, darf ich meine Gaststätten wieder öffnen.

 

Will ich aber nicht !!!

 

Es gibt Bestimmungen, die ich so nicht erfüllen kann und will. Pro Gast 5 qm, Abstand zum nächsten Gast 1,5m. Bedeutet, ich kann in meinem Biergarten 12 (zwölf) Gäste bewirten, im NULL ZWO wären das 8 (acht) Gäste und im RÖMER 10 (Zehn) Gäste. Dazu kommen Kontrollen die ich machen muss, so zum Beispiel ob die Gruppe von fünf Personen wirklich eine Familie ist. Alle Gäste die sich in geschlossenen Räumen aufhalten müssen in einer Liste ihren Namen, die Adresse und die Telefonnummer eintragen. Ich selbst werde zum Türsteher eingeteilt der seinen Gästen den Eingang verwehrt, weil die erlaubte Anzahl an Plätzen erreicht ist. Erkläre das einem Stammgast oder Freunden ohne die zu verärgern. Am Ende des Abends, wenn dann Kasse gemacht wird, wird sich zeigen, dass der Umsatz die Kosten für Personal (die mit Mundschutz und Handschuhen arbeiten müssen - wir gemütlich und stimmungsvoll!) mit etwas Glück annähernd decken, den Rest lege ich dann drauf. Tut mir leid. Ich mache gerne Kneipe, freue mich auf den Kontakt mit meinen Gästen, genieße die Gespräche über Gott und die Welt  ... und natürlich meinen Whisky. Aber nicht unter diesen Voraussetzungen.

 

Ich werde weiterhin geschlossen haben, von gemütlichen Abenden in meinen Räumlichkeiten träumen und hoffe, Euch in nächster Zeit wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bleibt gesund!

 

Kurt Mehler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurt